novels for nerdsnovels for nerds
HappyCoders Glasses

Romane für Nerds
(aktualisiert 2023)

Sven Woltmann
Sven Woltmann
Aktualisiert: 27. November 2023

Hauptsächlich lese ich Fachbücher – Bücher über Programmierung – und Bücher über Java im Speziellen.

Doch ab und zu, wenn ich eine gute Empfehlung bekomme, lese ich auch einen Roman. Einige, die mich besonders fasziniert haben, möchte ich an dieser Stelle empfehlen:

Projekt Phoenix: Der Roman über IT und DevOps – Neue Erfolgsstrategien für Ihre Firma

von Gene Kim, Kevin Behr, George Spafford

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original:The Phoenix Project: A Novel About IT, DevOps, and Helping Your Business Win

Eine unterhaltsame und lehrreiche Geschichte über die Transformation einer alten, traditionellen IT-Abteilung in ein modernes agiles DevOps-Team.

Bill wird zum Leiter der IT-Abteilung ernannt und soll dem IT-Projekt „Phoenix“, das massiv unter Feature- und Termindruck steht, zum Erfolg verhelfen. Dabei bekommt er es mit Problemen zu tun, die die viele von uns nur zu gut kennen: Monate im voraus geplante, nicht fertiggestellte Features; manuelle Deployments, die schiefgehen und die Ops-Abteilung nächtelang wachhalten; Entwickler, die die Schuld auf Operations schieben und umgekehrt; Mitarbeiter, die sich direkt an Entwickler wenden – an allen Prozessen vorbei. Bill hat 90 Tage Zeit um das Chaos zu beheben, ansonsten wird seine Abteilung ausgelagert.

Geeignet als Hörbuch? Ja.

Projekt Unicorn: Der Roman über Entwickler, Digital Disruption und das Überleben im Datenzeitalter

projekt unicorn gene kim

von Gene Kim

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original:The Unicorn Project: A Novel about Developers, Digital Disruption, and Thriving in the Age of Data

„The Unicorn Project” spielt im gleichen Unternehmen und zur gleichen Zeit wie „The Phoenix Project”. Es erzählt die Geschichte nicht aus Management-Sicht, sondern aus Sicht der Top-Programmiererin Maxine, die in die Phoenix-Abteilung „strafversetzt” wird.

Dort versucht sie das Phoenix-Projekt zu kompilieren und stößt dabei auf Probleme, die die meisten von uns nur zu gut kennen: mangelnde Dokumentation über das Aufsetzen der Entwicklungsumgebung, fehlende Zugänge, unzureichende Tests, nicht vorhandene Build- und Deployment-Automatisierung, unzureichende Infrastruktur – sowohl für Tests als auch für die Produktion.

Maxines Durchsetzungs- und Durchhaltevermögen helfen ihr Schritt für Schritt ihrem Ziel näher zu kommen. Dabei trifft sie auf eine geheime Untergrundorganisation, die „Rebellion”, die sich zum Ziel gesetzt hat veraltete Herangehensweisen durch moderne Prinzipien der Softwareentwicklung zu ersetzen.

Das Buch zeigt – wie schon der Vorgänger – was möglich ist, wenn ein Traditionsunternehmen offen für die notwendigen Veränderungen des digitalen Zeitalters ist. Es ist unterhaltsam, leicht zu lesen, und es ist erfreulich, einige bekannte Charaktere wiederzutreffen.

Geeignet als Hörbuch? Ja.

Der Astronaut

Der Astronaut Andy Weir

von Andy Weir

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original:Project Hail Mary

Ein Mann wacht auf und findet sich in einem Raumschiff wieder, Lichtjahre von der Erde entfernt, neben ihm zwei Tote. Er kann sich weder an seinen Namen erinnern, noch daran, wie und warum er in dieses Raumschiff gelangt ist oder wohin es fliegt.

In mehreren Rückblenden erfahren Hauptfigur und Leser gleichermaßen nach und nach, was passiert ist.

Mehr möchte ich von der Handlung gar nicht verraten.

Der Roman enthält zahlreiche wissenschaftlich-technische Feinheiten – für manche Leser mag das zu weit gehen – für uns Programmierer ist es genau richtig :)

Aber sei gewarnt: Die physikalischen Erklärungen sind nicht immer ganz wasserdicht. Lehn dich zurück, genieße die Geschichte, und versuche nicht, allen physikalischen Details auf den Grund zu gehen.

Alles in allem eine originelle, spannende, leicht humorvolle Science-Fiction-Geschichte, die ich jedem Leser dieser Website empfehle.

Geeignet als Hörbuch? Ja.

Enders Spiel

enders spiel orson scott card

von Orson Scott Card

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original: Ender's Game

Ender’s Game ist der erste Teil eines Science Fiction-Epos und für mich einer der besten Romane, den ich je gelesen habe.

Die Geschichte handelt von Ender, der als Kind für ein Trainingsprogramm rekrutiert wird, um die Erde gegen eine drohende Invasion durch eine außerirdische Spezies zu verteidigen.

Mehr möchte ich von der Handlung nicht verraten. Es gibt mehrere Folgeromane – die ersten vier Teile gibt es auch als Set: The Ender Quartet.

Geeignet als Hörbuch? Ja, sowohl die engische als auch die deutsche Version sind als Hörbücher verfügbar – ebenso die Fortsetzungen in englischer Sprache.

Morgen, morgen und wieder morgen

morgen, morgen und wieder morgen - gabrielle zevin

von Gabrielle Zevin

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original: Tomorrow, and Tomorrow, and Tomorrow

„Morgen, morgen und wieder morgen” ist eine bewegende Geschichte über Freundschaft, Liebe, Verlust, Kreativität, Erfolg und Scheitern – angesiedelt in der faszinierenden Pionierzeit der Videospielindustrie der 1990er Jahre, in der eine kleine Gruppe von Programmierer noch die Welt verändern könnte.

Die Hauptcharaktere sind liebevoll ausgearbeitet und ihre Beziehungen zueinander sind äußerst tiefgründig und komplex.

Eine fesselnde Lektüre, auch für Leser, die sich nicht für Videospiele interessieren.

Geeignet als Hörbuch? Ja, sowohl die engische als auch die deutsche Version sind als Hörbücher verfügbar.

Amalthea

Amalthea Neil Stevenson

von Neal Stephenson

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original: Seveneves

Eine epische Science Fiction-Geschichte, die sich wie ein mehrere Romane umfassendes Werk anfühlt und die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat. Etwas völlig anderes als ich bisher kannte.

Um die Spannung nicht zu nehmen, möchte ich von der Handlung nichts erzählen. Ich empfehle auch jedem die Beschreibung bei Amazon nicht zu lesen, da diese meines Erachtens nach zu viel verrät.

Das Buch wurde von Barack Obama und Bill Gates empfohlen.

Das Buch hat bei Amazon „nur” 4,1 Sterne – eine Bewertung, die ich persönlich nicht nachvollziehen kann. Die meisten Leser bemängeln, dass der Autor technische Zusammenhänge zu detailliert beschreibt. Mir persönlich hat das gefallen und daher ist es für mich eine klare Empfehlung für jeden anderen Programmierer.

Geeignet als Hörbuch? Ja.

Andreas Eschbach

Ansonsten lese ich gerne Bücher von Andreas Eschbach. Eschbach ist Science Fiction-Autor, und ich persönlich mag die große Vielfalt der Themen, mit denen er sich befasst. Jede seiner Geschichten ist einzigartig.