memory improvement booksmemory improvement books
HappyCoders Glasses

Bücher über Gedächtnistraining
(aktualisiert 2023)

Sven Woltmann
Sven Woltmann
Aktualisiert: 16. Juni 2023

In diesem Artikel findest du – im Rahmen der Bücher über Persönlichkeitsentwicklung – kurze Rezensionen und Empfehlungen zu Büchern über das Gedächtnis, wie es funktioniert, wie man es trainiert – und auch wie man es überlisten kann.

Moonwalk mit Einstein: Wie aus einem vergesslichen Mann ein Gedächtnis-Champion wurde

moonwalk mit einstein - joshua foer

von Joshua Foer

Link zum Buch bei Amazon

Engisches Original: Moonwalking with Einstein: The Art and Science of Remembering Everything

In “Moonwalk mit Einstein” berichtet der Wissenschaftsjournalist Joshua Foer von einer aufregenden Reise, die er antrat, um die Geheimnisse des menschlichen Gedächtnisses zu erforschen.

Joshua beginnt seine Reise als Journalist bei der USA-Gedächtnismeisterschaft 2005. Dort will er herausfinden: Warum können sich manche Menschen mehrere gemischte Kartendecks oder Zehntausende Stellen von Pi merken – während andere vergessen, wo sie ihre Schlüssel hingelegt haben?

Er freundet sich mit teils skurrilen Gedächtnisakrobaten an und erfährt: Hinter diesen Spitzenleistungen stecken weder Tricks noch Ausnahmetalente, sondern erlernbare Techniken, um abstrakte Daten wie Spielkarten oder Zahlen in Informationen umzuwandeln, die sich unser Gehirn besser merken kann, nämlich Bilder, Gefühle und Geschichten, die an bestimmten Orten in sogenannten Gedächtnispalästen abgelegt werden.

Joshua lässt sich zur Teilnahme an der nächsten Gedächtnismeisterschaft überreden und beginnt ein intensives Training. Er trifft dabei auf zahlreiche Gedächtniskünstler, Menschen mit Inselbegabungen (Savants), aber auch Menschen mit schwerem Gedächtnisverlust und erzählt von seinen Erlebnissen mit ihnen.

Er beschreibt die Geschichte der Gedächtnistechniken (diese wurden bereits in der Antike angewendet und verschwanden erst, als die Erfindung des Buchdrucks sie überflüssig machte) und erklärt den neurologischen Kontext  ihrer Funktionsweise (das menschliche Gehirn entwickelte sich nicht, um sich Telefonnummern, Termine und Todo-Listen zu merken, sondern seine Umgebung, Nahrungsplätze und Gefahrenquellen).

Die Techniken selbst beschreibt er nur oberflächlich – wer mehr darüber wissen will, findet im Internet schnell ausführliche Erklärungen (z. B. über den Gedächtnispalast, das Major-System und das PAO-System).

Mit der Teilnahme an der Gedächtnismeisterschaft 2005 neigt sich Joshuas Reise ihrem Ende zu. Wie sie ausgeht, liest du am besten selbst nach.

Das Buch ist äußerst unterhaltsam, teilweise spannend, angenehm humorvoll, und durch die Mischung aus persönlichem Abenteuer und Wissenschaft ein ganz neues Leseerlebnis.

Ich empfehle es allen, die sich für die Fähigkeiten des menschlichen Gedächtnisses interessieren – auch denen, die selbst kein Gedächtnisprofi werden wollen.

Geeignet als Hörbuch? Ja.

Brain Food: The Surprising Science of Eating for Cognitive Power

Brain Food - Lisa Mosconi

von Dr. Lisa Mosconi

Link zum Buch bei Amazon

Lisa Mosconi ist Doktorin der Neurowissenschaften und Nuklearmedizin sowie Expertin für Alzheimer-Prävention und Ernährungsberatung. In ihrem Bestseller erklärt sie, wie sich die Art der Ernährung auf unser Gehirn auswirkt und welche Lebensmittel wir zu uns nehmen sollten (und welche nicht), um unser Gehirn fit zu halten für Höchstleistungen bis ins hohe Alter.

Dabei gibt die Autorin zahlreiche praktische Tipps und Ratschläge, z. B. welches Olivenöl man kaufen sollte, welche Fleisch- und Fischsorten und welche Milchprodukte empfehlenswert sind (und welche nicht), und worauf man bei Lebensmittel-Kennzeichnungen besonders achten sollte.

Sie räumt mit verbreiteten Mythen auf und erklärt zum Beispiel, warum die meisten fettreduzierten Lebensmittel eher schlecht für uns sind und warum Schokolade und Wein (in der richtigen Art und Menge) gesund sind.

Das Buch basiert auf jahrelanger Forschung und ist für Laien leicht verständlich geschrieben. Die Autorin erwartet von ihren Lesern nicht, ihre Essgewohnheiten von heute auf morgen komplett umzustellen, sondern gibt konkrete, priorisierte Empfehlungen für eine schrittweise Umstellung.

Das Buch schließt mit einer umfangreichen Sammlung gesunder, leckerer und einfach umsetzbarer Rezepte ab.

Geeignet als Hörbuch? Nur bedingt, denn die eben erwähnte Rezeptsammlung wird leider nicht als PDF mitgeliefert.

The Extended Mind: The Power of Thinking Outside the Brain

the extended mind - annie murphy paul

von Annie Murphy Paul

Link zum Buch bei Amazon

Lange war die vorherrschende Meinung, dass wir am besten alleine und still sitzend lernen, denken und geistiger Arbeit nachgehen – mit nichts als unserem Verstand. Doch der ist für die zunehmend komplexen, abstrakten Ideen, die in der modernen Welt auf uns einprasseln, überhaupt nicht gemacht.

In „The Extended Mind” zeigt Wissenschaftsjournalistin Annie Murphy Paul auf der Grundlage zahlreicher wissenschaftlicher Studien, wie wir unsere kognitiven Fähigkeiten drastisch verbessern können, indem wir unseren Geist erweitern: auf unseren Körper, unsere Umwelt und unsere Beziehungen.

Wir können auf Körpersignale achten, unser Gehirn durch körperliche Aktivität in Gang bringen, unsere Umgebung inspirierend gestalten oder Spaziergänge in der Natur unternehmen, wie es viele historische Persönlichkeiten getan haben. Wir können mit Kollegen gemeinsam am Flipchart arbeiten oder Notizzettel an eine Pinnwand heften und verschieben.

Sogar die Erweiterung des Computer-Desktops auf mehrere Monitore kann das Gehirn spürbar entlasten, da so eine der Grundfunktionen des Gehirns, nämlich die räumliche Orientierung, ausgenutzt werden kann, indem verschiedenen Programme räumlich unterschiedlich angeordnet werden. Digitale Daten mit den Händen durch den Raum zu bewegen, wie es Tom Cruise in Minority Report getan hat, ist zwar noch nicht Realität. Dennoch zeigt es eindrucksvoll, wie mentale Erweiterungen unsere Fähigkeit, Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten, drastisch verbessern können.

Die Autorin hat für ihr Buch gründlich recherchiert und stützt alle Prinzipien auf zahlreiche interessante und beeindruckende Forschungsergebnisse. Alle, die das Gefühl haben, nicht noch mehr in ihrem Kopf unterbringen zu können, können aufatmen: Das müsst ihr auch nicht – greift stattdessen gelassen auf die Ressourcen außerhalb eures Gehirns zurück!

Geeignet als Hörbuch? Ja.

Das trügerische Gedächtnis: Wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht

Das trügerische Gedächtnis - Dr. Julia Shaw

von Dr. Julia Shaw

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original: The Memory Illusion: Remembering, Forgetting, and the Science of False Memory 

Wie zuverlässig sind unsere Erinnerungen? Ist alles, woran wir uns erinnern, wirklich genau so passiert? In der Regel nicht, behauptet die Rechtspsychologin Dr. Julia Shaw.

In diesem Buch zeigt sie, dass unser Gedächtnis nicht nur unzuverlässig ist ("Wo habe ich meinen Schlüssel hingelegt?"), sondern Erinnerungen falsch speichert, nachträglich verändert, mit anderen Erinnerungen kombiniert – und sogar unbewusst von außen manipuliert werden kann. 

So beschreibt die Autorin Studien, in denen sie Probanden falsche Erinnerungen implantierte, bis diese fest davon überzeugt waren, ein Verbrechen begangen zu haben.

Besonders relevant sind diese Forschungsergebnisse für das Justizsystem: Wenn wir Erinnerungen nicht hundertprozentig vertrauen können – dürfen wir dann Menschen allein aufgrund von Zeugenaussagen verurteilen?

Wir erfahren zudem, was unsere moderne Welt, in der wir ständig von Reizen überflutet werden, in der Informationen auf Knopfdruck verfügbar sind und in der wir gefilterte Aspekte unseres Lebens in den sozialen Medien teilen, mit unserem Gedächtnis anstellt.

Wir können die Erkenntnisse aus diesem Buch nutzen, um Missverständnisse und Meinungsverschiedenheiten auszuräumen, Menschen vor Fehlurteilen zu schützen, Traumata zu überwinden und – in Verbindung mit den richtigen Techniken – Informationen nahezu unverändert zu speichern.

Das Buch ist verständlich geschrieben, es ist unterhaltsam und augenöffnend. Eine Empfehlung für alle, die der Fehlbarkeit ihrer Erinnerungen nicht hilflos ausgeliefert sein wollen.

Geeignet als Hörbuch? Ja!

Limitless: Wie du schneller lernst und dein Potenzial befreist

Limitless - Jim Kwik

von Jim Kwik

Link zum Buch bei Amazon

Englisches Original: Limitless: Upgrade Your Brain, Learn Anything Faster, and Unlock Your Exceptional Life

Jim Kwik ist langjähriger Experte und Coach für die Verbesserung geistiger Leistungsfähigkeit.

Seine Grundaussage ist, dass wir alle das Potential haben unsere mentalen Fähigkeiten kontinuierlich und grenzenlos zu verbessern. Wir können produktiver werden, unerreichbar scheinende Ziele erreichen und letztlich das Leben leben, das wir uns wünschen.

Was es dazu bedarf, sind die drei M's: Mindset (Geisteshaltung), Motivation und Methoden.

Zu den ersten zwei Punkten wurde schon viel geschrieben:

Wir müssen tief verwurzelte, einschränkende Überzeugungen über uns selbst loswerden, negative Sichtweisen durch positive ersetzen und die Grenzen dessen, was wir für möglich halten, neu definieren.

Doch wo die meisten Selbsthilfe-Ratgeber enden, hat sich Limitless gerade erst warmgelaufen.

Die Stärke des Buches liegt in meinen Augen bei den Methoden – den konkreten, umsetzbaren, Schritt für Schritt beschriebenen Techniken und Übungen für die folgenden fünf Aspekte der Leistungssteigerung:

  1. Fokussierung / Konzentration
  2. Effizientes und effektives Lernen
  3. Gedächtnistraining
  4. Speed Reading
  5. Entscheidungsfindung

Hinzu kommen wertvolle Tipps zu Ernährung, Schlaf, Bewegung, Umgebungsgestaltung und innerer Ausgeglichenheit.

Limitless ist absolut lesenswert, und Jim Kwik ist ein großartiger Lehrer. Ich habe soviel gelernt, dass ich ihm die gelegentliche Eigenwerbung für seine Online-Produkte nicht übel nehme.

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass sich ein Großteil des Stoffes in seinen Talks und Podcasts wiederholt. Aber Wiederholung eines Themas aus verschiedenen Blickwinkeln verstärkt ja bekanntlich den Lerneffekt :)

Ich war mir nicht sicher, in welche Kategorie ich dieses Buch einordnen sollte. Es passt auch in die Kategorien der Bücher zur Selbstverbesserung und der Motivationsbücher.

Geeignet als Hörbuch? Ja, sehr gut.